MEM MEDIA Foundation
Stauffacherstrasse 72
CH-3014 Bern
T +41 (0) 31 537 10 00
info@memmedia.ch

Kursangebot

toggle visibility 4.10.2018 | Infiltrationskurs II

Therapeutische und diagnostische Massnahmen bei Erkrankungen und Verletzungen im Hüfte-, Becken-, Knie- und Fussbereich

Datum 4. Oktober 2018
Ort Auditorium Langhans, Inselspital Bern & Anatomisches Institut der Universität Bern
Kurssprache Deutsch
Kosten CHF 530.00
Credits SGAIM:  6.5 Credits
SGC:      6 Credits
SGOT     8 Credits
SGPMR: 6 Credits
SGR:      6 Credits
SGSM:   6 Credits

Schmerzen im Bewegungsapparat sind eine der häufigsten Ursachen für einen Arztbesuch. Damit Sie diesen Patienten effizient und zielgerichtet helfen können, braucht es neben den anatomischen Kenntnissen auch ein fundiertes Wissen über mögliche Therapien und deren Erfolgsaussichten. Nach dem Studium ergeben sich jedoch für den praktizierenden Arzt nur noch selten Gelegenheiten, das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei Gelenkproblemen aufzufrischen und zu üben.

Der „Infiltrationskurs II" hilft Ihnen, diese Lücke zu schliessen. Erfahrene Fachreferenten vermitteln am Vormittag wichtige Hintergrundinformationen zu den häufigsten Problemen in den Bereichen Hüfte, Becken, Knie und Fuss. Den Teilnehmenden wird dabei das diagnostische Vorgehen und die Möglichkeit lokaler Therapien anhand von Fallbeispielen aufgezeigt.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte in praktischen Übungen zu vertiefen. Am Institut für Anatomie der Universität Bern lernen Sie, unter fachlicher Leitung, die Gelenke korrekt zu infiltrieren.

Der Kurs richtet sich an Allgemein-Praktiker, Internisten, Rheumatologen, Physikalische Mediziner, Orthopäden, Chiropraktoren und Physiotherapeuten. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen beschränkt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm Anmeldung

 Download

 

 


Kursangebot